THEMA: musikshop-siegismund

musikshop-siegismund 12 Jahre 7 Monate her #1

  • Helios
  • Helioss Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 36
Hallo,
wollt mal fragen ob hier jemand schon Erfahrung mit seinen Hümmelchen gemacht hat.
www.musikshop-siegismund.de/shop/catalog/browse?shop_param=
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: musikshop-siegismund 12 Jahre 7 Monate her #2

  • Gorgon
  • Gorgons Avatar
> Hallo,
> wollt mal fragen ob hier jemand schon Erfahrung mit seinen Hümmelchen gemacht hat.
> www.musikshop-siegismund.de/shop/catalog/browse?shop_param=

Na also der Balg ist ja mehr als grenzwertig.. Rosa :D
Gruß Georg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: musikshop-siegismund 12 Jahre 4 Monate her #3

  • Rouven
  • Rouvens Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 7
> Hallo,
> wollt mal fragen ob hier jemand schon Erfahrung mit seinen Hümmelchen gemacht hat.
> www.musikshop-siegismund.de/shop/catalog/browse?shop_param=

Moin,

Bestell gleich mal ordentlich Dichtmittel, ein neues Rückschlagventil und neue Reeds mit.

Am schlimmsten ist wohl dass der Sack sich erst einmal verhält als hätte man ihn mit einem Locher bearbeitet und auch wenn man ihn erstmal halbwegs dicht hat kommt noch lang kein Ton raus weil die Reeds eigentlich alle unbrauchbar sind. Ich hab mein Hümmelchen dann mit Plastik Practise Reeds (auch für die Bordune) aus Pakistan (ja, geht wirklich!) zum laufen gebracht.

Die Töne der Chanter stimmen aber leider auch nicht immer, nach einigem Basteln hab ich die Chanter soweit eingerichtet bekommen, dass wenigstens die vorderen Löcher gestimmt haben, das Daumenloch ist und wird vermutlich auch fürs erste unbrauchbar bleiben.

MFG
Rouven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: musikshop-siegismund 12 Jahre 4 Monate her #4

  • henninck
  • hennincks Avatar
  • Offline
  • Expertendudler
  • Beiträge: 118
> > Hallo,
> > wollt mal fragen ob hier jemand schon Erfahrung mit seinen Hümmelchen gemacht hat.
> > www.musikshop-siegismund.de/shop/catalog/browse?shop_param=
>
> Moin,
>
> Bestell gleich mal ordentlich Dichtmittel, ein neues Rückschlagventil und neue Reeds mit.
>
> Am schlimmsten ist wohl dass der Sack sich erst einmal verhält als hätte man ihn mit einem Locher bearbeitet und auch wenn man ihn erstmal halbwegs dicht hat kommt noch lang kein Ton raus weil die Reeds eigentlich alle unbrauchbar sind. Ich hab mein Hümmelchen dann mit Plastik Practise Reeds (auch für die Bordune) aus Pakistan (ja, geht wirklich!) zum laufen gebracht.
>
> Die Töne der Chanter stimmen aber leider auch nicht immer, nach einigem Basteln hab ich die Chanter soweit eingerichtet bekommen, dass wenigstens die vorderen Löcher gestimmt haben, das Daumenloch ist und wird vermutlich auch fürs erste unbrauchbar bleiben.
>
> MFG
> Rouven

Spar Dir das Geld, ist rausgeschmissen. Geh zu Jürgen Ross, www.dudelsackbau.de
Die Schulhümmelchen, einbordunig für 544,00 und zweibordunig für 672,00 Euro sparen Dir eine Menge Geld für andere Reeds, eine Menge Zeit für meist erfolglose Versuche, das Ding spielbar zu kriegen und viele Enttäuschungen. Das ist die 170 Euro mehr als wert. Bedenke, dass allein vernünftige Kunststoffreeds schon zwischen 25 und 30 Euro kosten. Und wenn ich dann sehe, was Rouven geschrieben hat, was alleine nötig ist, um einen schlecht bis gar nicht stimmenden Dudelsack aus diesem Schrotthaufen zu machen, musst Du mit Sicherheit mindestens 80 bis 100 Euro in das Ding investieren, damit es wenigstens ein Geräusch von sich gibt. Schön klingt er dann immer noch nicht.
Jürgens Hümmelchen nimmt man aus der Tasche, steckt sie zusammen, und sie sind sofort uneingeschränkt spielbar, klingen toll und ausserdem ist Jürgens Kundenservice Legende.
Denke daran: Wenn Du billig kaufst, kaufst Du zweimal. Bei der Preisdifferenz, um die es hier unterm Strich letztendlich nur geht, sollte die Entscheidung zur Vernunft leicht fallen.

Grüssle

Jan (Ross-Hümmelchen-Spieler seit 2003)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: musikshop-siegismund 12 Jahre 4 Monate her #5

  • Rouven
  • Rouvens Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 7
> Spar Dir das Geld, ist rausgeschmissen. Geh zu Jürgen Ross, www.dudelsackbau.de
> Die Schulhümmelchen, einbordunig für 544,00 und zweibordunig für 672,00 Euro sparen Dir eine Menge Geld für andere Reeds, eine Menge Zeit für meist erfolglose Versuche, das Ding spielbar zu kriegen und viele Enttäuschungen. Das ist die 170 Euro mehr als wert. Bedenke, dass allein vernünftige Kunststoffreeds schon zwischen 25 und 30 Euro kosten. Und wenn ich dann sehe, was Rouven geschrieben hat, was alleine nötig ist, um einen schlecht bis gar nicht stimmenden Dudelsack aus diesem Schrotthaufen zu machen, musst Du mit Sicherheit mindestens 80 bis 100 Euro in das Ding investieren, damit es wenigstens ein Geräusch von sich gibt. Schön klingt er dann immer noch nicht.
> Jürgens Hümmelchen nimmt man aus der Tasche, steckt sie zusammen, und sie sind sofort uneingeschränkt spielbar, klingen toll und ausserdem ist Jürgens Kundenservice Legende.
> Denke daran: Wenn Du billig kaufst, kaufst Du zweimal. Bei der Preisdifferenz, um die es hier unterm Strich letztendlich nur geht, sollte die Entscheidung zur Vernunft leicht fallen.
>
> Grüssle
>
> Jan (Ross-Hümmelchen-Spieler seit 2003)
>

Sehe ich auch so, wer keine Ahnung hat wird das ding nicht hinkriegen und wer Ahnung hat lässt von so etwas die Finger. Ich habe meins für 30€ bei Ebay geholt und wollte es eigentlich gezielt für die Wand, aber ich konnte es dann halt doch nicht bleiben lassen mal reinzublasen :)

Die Reeds sind aber nicht so teuer, die Paki Reeds haben mich 4€ pro stück gekostet, da kann man nichts sagen.

Unterm Strich hab ich keine 100€ gezahlt und hab ein Hümmelchen was abgesehen vom Daumenloch spielbar ist. Gerade zum daheim üben ist's gar nicht so schlecht wenn man mal mit Sack spielen will und nicht allein ist.

Was gesagt werden muss:
Ich will damit nicht sagen dass man grundsätzlich jeden Paki Sack für ein paar Zerquetschte wieder hin bekommt, es ist in Einzelfällen möglich, aber kauft keine Pakis und sagt "der hat ja seines auch hingekriegt", weil es ist erstens nicht einfach und zweitens nicht garantiert dass es in irgendeiner form überhaupt möglich ist noch was rauszuholen!

Ich bin auch der Meinung, lieber mehr ausgeben und was ordentliches kaufen.

MFG
Rouven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: musikshop-siegismund 12 Jahre 4 Monate her #6

  • henninck
  • hennincks Avatar
  • Offline
  • Expertendudler
  • Beiträge: 118
Helios, melde Dich mal bei mir: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ich habe ein zweiborduniges Ross-Hümmelchen in Super-Zustand zu einem annehmbaren Preis zu verkaufen.

Gruss

Jan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.779 Sekunden